12 November, 2021 3 min Lesezeit

So gehen dir die Wimpernverlängerungsprodukte nie aus

Ich weiß, du siehst die Überschrift und denkst vielleicht "Man muss einfach mehr kaufen!", aber es passiert so oft, dass man zu kurz kommt oder einfach nicht weiß, dass man einen richtigen Plan braucht! Wenn du dich, wie viele von uns, auf dein Gedächtnis verlässt und Dinge einfach kaufst, wenn du sie brauchst, dann solltest du das vielleicht noch einmal bedenken...
Stell dir vor, du denkst, du hast genug Wimpernkleber. Du erinnerst dich nicht mehr daran, wann genau du ihn bestellt hast, aber du hast ihn am Freitag benutzt und alles was in Ordnung - du kannst ihn noch mindestens zwei Tage lang verwenden. Du wirst später einfach mehr bestellen. Nun legt sich dein·e Kund·in hin, du reinigst ihre Wimpern und erstellst eine Lash Map, nur um festzustellen, dass dein Wimpernkleber zieht oder vielleicht gar nicht herauskommt.
wimpernkleber

Was nun? Ich meine, man muss nicht wirklich darüber nachdenken - man bestellt jetzt sofort und es kommt in einigen Werktagen an, genau wann kann man nicht so sagen. Das könnte bedeuten, dass du 2 bis 3 Tage lang keine Kund·inn·en behandeln kannst. Wie können wir also vermeiden, dass uns unsere Essentials ausgehen und die daraus entstehenden Probleme?

Tipp 1 - Nehme Inventur

Du solltest ständig einen Überblick über deinen Lagerbestand haben - wie viel Wimpernkleber verbrauchst du im Monat? Wie viele Extensions? Hast du genug von jedem Vorbehandlungsprodukt? Obwohl wir alle Bestellungen so schnell wie möglich versenden, kann es immer zu Verzögerungen kommen! 
Es ist besser, deine Flüssigprodukte vor direktem Sonnenlicht zu schützen und sie so luftdicht wie möglich aufzubewahren (vor allem Wimpernkleber!), aber du musst auch in der Lage sein, alles schnell zählen zu können, wenn du die Schublade oder den Vorratsschrank öffnest - wie viele hast du noch? Wie viele sind schon offen? Wie lange werden sie noch halten?

Tipp 2 - Beschrifte deine Flüssigprodukte

Achte auf das Datum, an dem du ein Produkt geöffnet hast, besonders für deinen Kleber!
Jeder Wimpernkleber, den du kaufst, ist ab dem Herstellungsdatum 6 Monate lang haltbar (keine Sorge, wir drucken das auf die Unterseite der Kleberflasche UND auf den Aluminiumbeutel, in dem er geliefert wird, damit du das nicht selbst herausfinden musst!), bevor er geöffnet wird, und sobald du ihn geöffnet hast, sollte er innerhalb von 2 Monaten verwendet werden.
Wimpernverlängerung Produkte
Jedes Mal, wenn du einen neue Wimpernkleber öffnest, solltest du ein Stück Klebeband und einen Stift nehmen, um das Datum drauf zu schreiben. Ob du das Datum schreibst, an dem du die Flasche geöffnet hast, oder ob du das Datum schreibst, an dem du sie ersetzen musst, bleibt dir überlassen, aber so oder so, hilft dir eine klare Beschriftung, Missgeschicke zu vermeiden!

Tipp 3 - Plane im Voraus

Wenn du genau weißt, wie schnell du jedes Produkt verbrauchst, plane ein oder zwei Stunden pro Monat ein, in denen du alles, was du brauchst bestellst. Führe eine Liste der benötigten Produkte in einer Tabelle oder sogar hinten in deinem Terminkalender und benutze sie, wenn du jeden Monat deine Bestellung aufgibst.

Tipp 4 - Vermeide mehr als nötig zu haben

Im Voraus zu planen ist nur dann effektiv, wenn du nur für das planst, was du auch wirklich brauchst - es kann leicht passieren, dass du am Ende eine Menge von Produkten hast, die du gar nicht mehr brauchst oder die du erst nutzen kannst, wenn sie zu alt sind. Lass dich also nicht dazu verleiten, eine zu große Bestellung aufzugeben, um dich für Monate abzusichern, wenn das in Wahrheit eine Verschwendung deiner Zeit, deines Geldes und deiner Produkte ist (ganz zu schweigen davon, dass es deinem Ruf schaden könnte)!
Wimpernverlängerung

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.