Dreh jetzt unser Glücksrad und gewinne exklusive Rabatte!🎁

Alle Chelsea Lashes für nur €9,99!💫

Schreibe eine Rezension für unsere Easy Fanning Lashes und gewinne €25! ✨

Abonniere unseren Newsletter für 15% Rabatt! 💌

Kostenloser Versand für Bestellungen über €80! ✨

13 August, 2021 2 min Lesezeit

Wimpernverlängerung Klassisch

Fangen wir mal mit den Basics an! - Welche Classic-Extensions wirst du benutzen?

In dem Beratungsgespräch mit deinen Kund·inn·en stellst du fest, welchen Look sie sich wünschen - Natürlich? Mascara-Effekt? Etwas mehr Drama? Kein Problem! 

Wimpernverlängerung klassisch, wimpern

Mayfair Lashes verleihen dem Wimpern-Set einen etwas glänzenderen/dunkleren Look, währendChelsea Lashes einen eher dezenten Effekt erzeugen. 

Verschiedene Stärken und für was für Looks sie ideal sind:

0.12 Extensions verleihen deinem Set ein schönes, natürliches Finish, das die Augen deiner Kund·inn·en dezent betont und Passanten zweimal hinschauen lässt 😉

0.15 Extensions sind der Go-To für einen Mascara-Effekt.

0.20 und 0.25 Extensions verleihen deinen Sets einen ziemlich dramatischen Effekt. Wenn du jedoch etwas Dramatisches und Leichtes suchst, solltest du unsere Flachen Wimpern ausprobieren - diese gibt es in Stärken 0.10 bis 0.25, aber sie wiegen nur halb so viel wie eine gewöhnliche Extension mit derselben Stärke! All das Drama, dass du dir wünschen kannst, ohne die natürlichen Wimpern zu beschädigen - gibt es etwas Besseres?

Du hast dich für die perfekte Stärke entschieden, aber wie sieht es mit der Länge aus? Ganz einfach: Die Extension, die du für deine Kund·inn·en wählst, sollte maximal 3mm länger sein als die natürlichen Wimpern. Wenn die natürlichen Wimpern bereits sehr lang sind, müssen sie nicht länger sein als die natürlichen Wimpern - denke daran, dass du die Augen deiner Kund·inn·en betonen möchtest und nicht unbedingt SUPER lang machst.

Auch beim Curl solltest du dir überlegen, welchen Look deine Kund·inn·en sich wünschen - wenn sie etwas sehr Natürliches möchten, ist B- oder C-Curl ideal; wenn sie mehr Schwung und Dramatik wollen, solltest du CC- oder D-Curl verwenden. Allerdings musst du auch das Wachstum der natürlichen Wimpern berücksichtigen.

Vorbehandlung für Wimpernverlängerung klassisch

Als Nächstes ist die Vorbehandlung - ein so wichtiger Bereich, der jedoch häufig übersehen oder nicht auf die effektivste Weise durchgeführt wird. Wir empfehlen mindestens Reiniger, Primer und Booster, um die natürlichen. Wimpern perfekt auf die Extensions vorzubereiten - einen ausführlichen Überblick findest du in unserem Blogbeitrag über die perfekte Vorbehandlung!

Wenn du die Extensions anhaftest, empfehlen wir dir, zuerst 5 auf ein Auge aufzutragen (und sie gleichmäßig auf dem Auge zu verteilen) und dann zum anderen Auge zu wechseln, um das Gleiche zu tun.) In diesem Fall:

- bleibt deine Arbeit symmetrisch

- verringert sich das Risiko von Stickies

- hat dein·e Kund·in ein symmetrisches und gleichmäßiges Set, wenn er·sie aus irgendeinem Grund unerwartet gehen muss oder du nicht genügend Zeit hast

- verringert sich das Risiko von chemischen Verätzungen - wenn du über einen längeren Zeitraum an einem Auge arbeitest, kann dein·e Kund·in die Dämpfe stärker spüren, was zu tränenden Augen, Brennen oder Verätzungen führen kann (wenn die Augen nicht vollständig geschlossen sind);

Wimpernverlängerung klassisch, wimpern, Wimpernverlängerung

Nehme dir am Ende der Behandlung immer Zeit, um nach Stickies zu suchen (ca. 10-15min pro Auge). Schaue dir jede einzelne Wimpern genau an und vergewissere dich, dass es weder seitlich noch ober- oder unterhalb Stickies gibt. Stickies können für deine Kund·inn·en unangenehm sein und sogar die natürlichen Wimpern beschädigen, was wir auf keinen Fall wollen!

Versuche, während der Wimpernbehandlung einen Wimpernspiegel zu benutzen, um die Wimpern von unten zu überprüfen - so kannst du sicherstellen, dass du keine Lücken hast und dass deine Arbeit symmetrisch ist, so dass du weißt, dass du ein unglaubliches Set kreiert hast, noch bevor dein·e Kund·in die Augen öffnet!

 


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.